Image

Sozialpädagoge Respekt Coach (Dipl., B.A.) (w/m/d)

Respekt Coaches – Lass uns reden



Derzeit suchen wir für das Projekt „Respekt Coach“ Verstärkung!

Freiheit, Gleichheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Toleranz sind die Grundwerte der AWO, welche unser Handeln bestimmen.

Respekt Coaches – Lass uns reden

Unterschiedliche Meinungen akzeptieren, Position beziehen, argumentieren – das Programm Respekt Coaches macht demokratische Werte für junge Menschen erlebbar und stärkt Schüler*innen in ihrer Entwicklung. Dabei ist das Ziel des Programmes Respekt, Toleranz und den Abbau von Vorurteilen an Schulen abzubauen und den Zusammenhalt in der Klasse zu fördern.

Deine Aufgaben:

  • Erstellung einer Bedarfsanalyse sowie Entwicklung eines Präventionsansatzes für Schulen
  • tätigkeitsbezogenes Projektmanagement wie der Initiierung, Organisation, Moderation und Auswertung von Angeboten entweder in Zusammenarbeit mit fachlich geeigneten Trägern oder in eigener Verantwortung
  • Öffentlichkeitsarbeit und Netzwerkarbeit im Sozialraum
  • Berichterstellung, Qualitätsentwicklung und Qualitätssicherung
  • Zusammenarbeit mit anderen JMD Projekte
  • Bei Bedarf individuelle Beratung von Schüler*innen oder Verweis an die Kolleg*innen des Jugendmigrationsdienstes oder andere Fachstellen

Wir bieten:

  • attraktive Vergütung nach TVöD 100% Eingruppierung S11b
  • Jahressonderzahlung
  • projektbezogene Befristung mit optionaler Verlängerung
  • eine betriebliche Altersvorsorge (arbeitgeberfinanziert)
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • regelmäßige Teambesprechungen
  • individuelle und gründliche Einarbeitungszeit
  • umfangreiches Fortbildungsangebot und Supervision
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement, freiwillige soziale Leistungen
    (Getränkestellung, etc.)

Wir wünschen uns:

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik (Dipl., B.A.) oder vergleichbarer Abschluss
  • Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung oder Moderation von Angeboten
  • Erfahrung im Bereich der Prävention von Vorteil
  • Vielfaltsorientierte pädagogische und interkulturelle Kompetenz
  • sehr selbstständige, strukturierte und reflektierte Arbeitsweise mit hohem Organisationsgeschick

 
Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Gern auch per E-Mail – mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins.

Bewerbungsfrist: 31.12.2022

Anja Hillgardt
Anja HillgardtBewerbermanagement/Marketingbewerbung@awo-nb.de
Telefon: 0395 777 562 36
AWO Kreisverband NB-OVP e.V.
Feldmark 1

17033 Neubrandenburg

Ansprechpartner: Anja Hillgardt

bewerbung@awo-nb.de

Telefon 0395 777 562 36
Handy 0152 377 295 98

Migrationszentrum

Demminer Str. 44 · 17034 Neubrandenburg

Bewerbungsformular

Wenn Sie folgendes Formular zum Versand Ihrer Bewerbung nutzen, verarbeiten wir die von Ihnen gemachten Angaben und personenbezogenen Daten im Rahmen von vorvertraglichen Maßnahmen zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahren. Weitere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten finden Sie hier: https://www.awo-nb.de/datenschutz

Die mit einem * gekennzeichneten Felder sind Pflichtangaben und für eine Berücksichtigung im Bewerberverfahren erforderlich. Alle weiteren Angaben stellen Sie uns ggf. freiwillig zur Verfügung.
File size is too big!
File size is too big!
File size is too big!

Kontakt

AWO Kreisverband Neubrandenburg-Ostvorpommern e.V.
Feldmark 1
17034 Neubrandenburg

Telefon: (0395) 77 75 62 - 0
Telefax: (0395) 77 75 62 - 11

E-Mail: info@awo-nb.de

Kontaktformular

Aktuelles

Unser AWO Team

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.